Sonntag, 2. November 2014

Bezirksliga: Niederlage gegen Ehrenberg 3

In der 2. Runde mußte unsere dritte Mannschaft heute eine verdiente Niederlage gegen Ehrenberg 3 hinnehmen.
Es fing alles sehr vielversprechend an. Nach der Eröffnungsphase hatten alle Hersfelder eine ausgeglichene bis leicht bessere Stellung erreichen können. Nikolaj Shustikov verlor im Schwerfigurenendspiel seinen Mehrbauern und einigte sich mit seinem Gegner auf die Punkteteilung.
Lennart Greb konnte seinen Eröffnungsvorteil verdichten und brachte mit einem ungefährdeten Sieg die Hersfelder in Führung. Diese wurde aber schnell wieder egalisiert. Imke Hofmann lies sich auf harrsträubende Verwicklungen ein - und zog den kürzeren. Jessica Schäfer hätte nach sehr gut gespieler Eröffnung einen Bauern gewinnen können. Leider sah sie diese Möglichkeit nicht und opferte stattdessen selbst einen Bauern. Mit guter Endspieltechnik erreichte sie noch den Remishafen.
Nun lag alles bei Luisa Bolender. Luisa fand nach guter Eröffnungsbahandlung keinen guten Plan mehr und geriet ins Hintertreffen. Schließlich opferte  sie 2 Bauern für Königsangriff, verschmähte im Vertrauen in ihre Stellung ein Dauerschach und gab noch einen dritten Bauern. Die gegnerische Stellung hielt stand.

SK Turm Bad Hersfeld 3 - SC Ehrenberg 3 2:3




Bolender, Luisa - Ullrich, Lars 0:1
Shustikov, Nikolaj - Rausch, Jonas ½:½
Schäfer, Jessica - Vey, Jonathan ½:½
Hofmann, Imke - Schiffhauer, Rainer 0:1
Greb, Lennart - Müller, Darius 1:0

Alle Ergebnisse des Spieltages im Portal64

Keine Kommentare:

Kommentar posten